Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Borkum im Schnee

Heute melde ich mich mal aus Borkum.
Leider ist hier die Internetverbindung nicht immer so gut und ich hab ein paar Anläufe gebraucht um hier reinzukommen.
Gestern waren wir schon um 6.00 Uhr losgefahren um unsere Fähre zu bekommen. Wir waren zwar 2 Stunden zu früh am Fährhafen, aber lieber zu früh als zu spät.



Im Hafen von Eemshaven ( Holland ) war schon viel Eis, doch es stellte keine Probleme dar.




Auch im Borkumer Hafen schlängelten sich in der eisigen Kälte die Eisschollen.
Die Insel ist mit einer leichten ca 2cm hohen einheitlichen Schneedecke bedeckt, aber trotzdem ist die Luft hier einfach nur herrlich. Heute waren wir viel an der ( noch ) menschenleeren Promenade entlang spazierengegangen




und haben ein wenig eingekauft. Leider war der Quiltladen hier wegen Renovierung geschlossen und er macht erst am 29.12. wieder auf *schnief*. Wie gut das ich doch genug mit habe damit mir nicht langweilig wird.
Unterwegs sind wir auch einem eisenharten Raucher begegnet.



Der stand letztes Jahr schon im Tiefschnee draußen.



Ich muß schon sagen, der hat echt Durchhaltevermögen. So, nun mach ich morgen mal weiter. Wünsch Euch noch einen schönen Restabend.

Eure Angie

1 Kommentar:

  1. Danke Angie,

    für das große Ostfrieseneis, den Qualm des stämmigen Alten und den weiten Blick. Wir am Festland haben Schneeverwehungen und ein paar Zentimeter mehr von der weißen Pracht. Mümmelt euch gut ein und genießt die Frische,

    alles Liebe, Elsa

    AntwortenLöschen