Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Montag, 13. Februar 2012

Patchwork mit der Stickmaschine Nachtrag

Hallo Ihr Lieben

Klaudia hat mich gefragt ob ich diese Bügelmatte zum mitnehmen gemacht habe. Zum einen zum mitnehmen und zum anderen für zu Hause.

Schaut Euch mal das Video an
Piece in the Hoop  ( nur anklicken dann läuft das Video )

Zum einen werden da die Sachen teilweise vorgestellt und gestickt die auch in diesem Buch sind und zum anderen wird hier auch die Funktion der Bügelmatte gezeigt. Sie verwenden dort die Matten zum aufbügeln der Stoffteile unter dem Stickrahmen und zum andern kann man diese Matte als Minibügelmatte für Kleinteile , als Kaffeeuntersetzer oder als Topfuntersetzer benutzen.
Ich hab sie mir mit Embird so weit vergrößert das die Matte in meinen größten Rahmen 160mm x 260mm passt da das Orignial mir doch ein wenig zu klein erscheint. Den Größenunterschied kann man ja auf dem Foto sehen.
Da diese Matte hinten offen ist, kann man da auch etwas verstauen oder mit der Hand reingreifen und den Untersetzer auch als Topflappen benutzen, denn da ist bei mir z.B. ein Vlies ( Insul Bright + Thermolan ) drin das die Weiterleitung von Wärme und Kälte verhindert. Damit das bei mir aber nicht ausfrinselt wenn ich reingreife hab ich bei mir noch vorher eine Gewebevlieseline ( G 740 ) auf den Rückenstoff gebügelt.
Das Buch ist echt Klasse und m.E. sein Geld wert . Ich hab in meinem Buchladen 21,75 € bezahlt und bei Amazon kostet es 26,95 €.
Fröhliches sticheln , bis bald
Eure
Angie

1 Kommentar:

  1. Hallo Angie,

    habe mir das Video angeschaut, nun ist es mir klar, wofür sie benötigt werden;-)....

    Liebe Grüße Klaudia,
    PS.Vielleicht darf ich dich auch als Leserin begrüßen?

    AntwortenLöschen